Menu
Work

Haus Rühlstrasse (fotografiert von Tobias Wootton)

Ein Haus für eine Familie mit drei Kindern.
Hintendran der Wald, oben drüber das grosse Dach,
ein Fusswalmdach mit umlaufender Traufe und Veranda.
Zwischen drei Kinderzimmern öffnet sich das Haus zu allen Seiten,
von oben guckts hinunter oder durch den Giebel in den Wald.
Überall kann man nach draussen, hier raus, da wieder rein;
Jede Wand, jedes Element kann umlaufen werden.
Der Grundriss ist ein Feld;
der Blick geht durch—mit Abkürzung und Nische.
Bauweise ist monolithisch aus Ortbeton, Dach auch.

Auftrag privat, 2018—2020
Tragwerksplanung: henke rapolder frühe Ingenieure
Rohbau: Mauss Spezialbau
Dach: Fleischmann & Grummt
w/ Alex Lehnerer, Thomas Strelow, Carolin Lehnerer, Sandra Lehnerer

Grundriss EG
Grundriss OG
Ansicht
Treppe